ende

M.Sc. Natalja Ashley-Belbin

Seit Januar 2016 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei IREES tätig. Von Juli bis Dezember 2015 war sie für die Braun EDL GmbH & Co. KG als Projektleiterin tätig. Aufgabenschwerpunkte waren die Durchführung von Energieaudits gemäß EN16247, einschließlich Bestandsaufnahmen und Berichterstellung, sowie die Ausarbeitung von Energieeinsparkonzepten im Bereich der Anlagentechnik. Den erfolgreichen Masterabschluss in Chemieingenieurwesen hat sie an der Hochschule Mannheim zwischen März 2013 und November 2014 erworben. Das Thema der durchgeführten Masterarbeit war „Untersuchungen zur Erzeugung von Fernwärme in einem Heizkraftwerk mittels einer Wärmepumpenanlage“ im Großkraftwerk Mannheim der MVV. Den vorherigen Diplomstudiengang Biotechnologie an der Hochschule Mannheim, mit Studienaufenthalt in Australien, hat sie im April 2010 absolviert. Die Diplomarbeit wurde am Fraunhofer Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik in Stuttgart angefertigt. Im Anschluss an ihre Abschlussarbeit war sie dort weitere sechs Monate als wissenschaftliche Hilfskraft tätig.

Forschungsgebiete

    • Analyse von Hemmnissen und fördernden Faktoren zur Energieeffizienzsteigerung im Sektor GHD/Industrie
    • Wirksamkeit von Energieeffizienz-Maßnahmen im Sektor GHD/Industrie
    • Potenziale zur Lastflexibilisierung in mittelständischen Unternehmen und Beteiligungsmöglichkeiten von mittelständischen Unternehmen am Regelleistungsmarkt


     © 2018 IREES GmbH Klimabewusstes Büro Alle Rechte vorbehalten