ende

Ansprechpartner

D A CH Kooperationsprojekt - Konzeptphase

D A CH – Kooperationsprojekt von drei Städten
Deutschland – Österreich - Schweiz
Konzeptphase

Auftraggeber

Laufzeit

September 2013 – Mai 2015


DACH-Online: www.dach-energieeffiziente-stadt.eu


Hintergrund

Der Weg zu einer nachhaltigen, energieeffizienten Entwicklung in Industrieländern ist sehr herausfordernd; er geht nicht zuletzt über Aktivitäten auf lokaler Ebene - mit den Gebietskörperschaften und möglichst vielen in einer Stadt betroffenen Akteuren, d.h. Entscheidungsträgern, Investoren und privaten Haushalten. Diese müssen ein Energie- und Klimaschutz-Konzept umsetzen, also investive und organisatorische Innovationsprozesse in Gang setzen. Daher baute dieses Forschungsprojekt auf zwei Thesen/Strategien auf:

  1. Auf der Organisationsebene einer Stadt können energieeffiziente und CO2-mindernde Strukturen der Energie-Nutzung und -versorgung viel kosteneffizienter und schneller erreicht werden, wenn sich möglichst viele der o. g. Akteure zeitlich simultan den Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung der Energiestrukturen in einer Stadt (und ihrer Umgebung) stellen (Multiebenen Governance).
  2. Durch die Vernetzung von drei Städten (Karlsruhe, Salzburg und Winterthur) mit unterschiedlichen Rahmenbedingungen auf der nationalen Politikebene und mit einem Erfahrungsaustausch werden Lern-und Synergieeffekte für die drei D A CH-Städte erzielt (Beschleunigung des Lernens, schnellere, kosteneffizientere Realisierung innovativer Investitionen und organisatorischen Neuerungen). Es resultiert eine beschleunigte Energieeffizienzsteigerung.


Zielsetzung

Die Ziele des Vorhabens wurden in zwei Phasen angegangen:

  • In der ersten Phase (Konzeptphase) wurden möglichst viele Akteure angesprochen, um eine konzertierte zweite Investitions- und Organisationsphase vorzubereiten (Aus- und Fortbildung, Forschung im Bereich energieeffizienter Lösungen, Unter-nehmens-Netzwerke). Außerdem fand in dieser Phase ein intensiver Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den drei Städten statt.
  • Die zweite Phase (Anschlussprojekt) hat das Ziel, möglichst viele der geplanten Projekte – seien es Investitionen oder organisatorische Maßnahmen – umzusetzen und ihre Erfolgsbedingungen zu beobachten und die Erfahrungen unter den drei Städten auszutauschen.
Dach

Verfügbare Publikationen

Keine Einträge vorhanden

Aktuelles

Im Rahmen der EST-Konferenz in Karlsruhe wurde eine Parallel Session zum Thema "Intensifying energy efficiency activities at a regional level - a multi-level policy issue" am 21.05.2015 im Rahmen des DACH-Projektes durchgeführt.

     © 2019 IREES GmbH Klimabewusstes Büro Alle Rechte vorbehalten